Die neue Meisterschaftssaison steht vor der Tür!

Nach dem coronabedingten vorzeitigen Ende der Wiener Vereinsmeisterschaft 2019/20 steht nun endlich die neue Saison bevor.

Am Samstag 26.9. starten 2. Klasse, B-Liga und Landesliga in die ersten Runden. 1. Klassen, A-Liga und Bundesliga folgen dann im Oktober.

Wie gewohnt gibt es hier die Zusammenfassung des Spielplans zum Download.

Natürlich gibt es für die Wiener Vereinsmeisterschaft ein Corona-Präventionskonzept, dessen Einzelheiten auf der Webseite des Wiener Schachverbands abrufbar sind. Im Wesentlichen ist aber auf die Einhaltung des Abstand und der Hygienevorschriften zu achten. Masken müssen im Spielareal, aber nicht verpflichtend am Brett getragen werden.

Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Saison 2020/21 und laden alle Mitglieder zur Teilnahme an den Meisterschaftsrunden ein!

Meisterschaftssaison 2019/20 beendet

Nachdem zahlreiche Vereine zuvor bereits ihr Nichtantreten in den verbleibenden Runden verkündet hatten – so auch der Sk Austria Wien – wurde nun auf der Webseite des Wiener Schachverbands bekanntgegeben, dass nach der Bundesliga nun auch die Wiener Vereinsmeisterschaft 2019/20 beendet ist.

Als Endstand wird der aktuelle Zwischenstand in der Tabelle gewertet.

Somit platzierten sich unsere Mannschaften wie folgt:

     2. Bundesliga Ost: 8. Platz von 12
     Landesliga: 8. Platz von 10
     A-Liga: 3. Platz von 10
     B-Liga Süd: 6. Platz von 8
     1. Klasse Nord: 9. und somit letzter Platz
     1. Klasse Süd: 6. Platz von 10
     2. Klasse Nord: 3. Platz von 9

Alle Details dazu natürlich auf ChessResults.

Wir danken allen Spielern für ihren Einsatz und ihr Engagement und gratulieren zu respektablen Leistungen!

In der Hoffnung darauf, dass die nächste Saison unter besseren Vorzeichen steht – schachlich wie allgemein – freuen wir uns schon jetzt altbekannte und hoffentlich auch ein paar neue Spieler bei der Vereinsmeisterschaft 2020/21 wieder für unsere Mannschaften aufstellen zu dürfen!

 

 

 

 

CoV-19 – Rückzug aus der Vereinsmeisterschaft und Absage des Austria Open

In Anbetracht der aktuellen Entwicklungen rund um die Verbreitung des neuartigen Coronavirus hat der Vorstand des SK Austria Wien folgendes beschlossen:

Die Mannschaften des SK Austria werden bis auf weiteres an keinen Meisterschaftswettkämpfen mehr teilnehmen.

Die letzten beiden Runden der Wiener Vereinsmeisterschaft werden also ohne unsere Beteiligung stattfinden, die letzte Doppelrunde der 2. Bundesliga Ost wurde vom Österreichischen Schachbund bereits abgesagt (siehe auch hier.).

Weiters wird leider auch das Austria Open 2020 hiermit abgesagt.

Wir wollen dadurch nicht nur unsere und die Spieler unserer Gäste schützen, sondern auch die Freunde und Familien aller Spieler.
Allgemeines Ziel ist es ja, die Epidemie langsamer und flacher verlaufen zu lassen, um mehr Menschen eine adäquate Behandlung im Ernstfall angedeihen zu lassen (Intensivbetten etc.) . Dazu wollen wir unseren Teil beitragen.

Wir alle hoffen, dass der Höhepunkt dieser Krise bald überschritten ist und wünschen allen Betroffenen alles Gute!

Menü schließen