Am 18. und 19. Jänner wurden die sechste und siebte Runde in der zweiten Bundesliga Ost ausgetragen. Am Samstag musste sich unsere Mannschaft knapp der SG Mistelbach/Altlichtenwarth mit 2 1/2: 3 1/2 geschlagen geben. Am Sonntag lief es besser und wir konnten einen deutlichen 4 1/2: 1 1/2 Sieg gegen VHS Pöchlarn erzielen. Damit platziert sich die Austria weiterhin im Mittelfeld auf dem achten Zwischenrang in der Tabelle. Wir danken allen Spielern für ihren Einsatz und gratulieren zur guten Leistung!
Die nächste Doppelrunde wird am 29.2. und 1.3. gespielt.

Alle Ergebnisse gibt es natürlich auf ChessResults und auch die Partien zum Download.

Menü schließen